Aktuelle Informationen zur Schulschließung

Schulschließung vom 16.03. bis 19.04.2020 (Stand: 16.03.2020, 16:00 Uhr)

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am 16. März eine Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 erlassen. Daher hat die Edith-Stein-Schule Ravensburg & Aulendorf am Montag, den 16. März den Vormittag dazu genutzt, alle Lehrkräfte und Schüler*innen über die Schulschließung ab Dienstag, den 17. März bis einschließlich Sonntag, den 19. April zu informieren und, soweit dies möglich war, mit Aufgaben und Lernmaterialien zu versorgen. Dieser Ablauf diente dazu, einen möglichst geordneten Übergang in die unterrichtsfreie Zeit sicherzustellen und zu gewährleisten, dass durch die Schulschließung den Schüler*innen der Abschluss- und Prüfungsklassen keine Nachteile entstehen. Nach heutigem Stand finden alle ab dem 21. April terminierten Prüfungen statt. Bitte beachten Sie aktuellere Informationen.

Neben dem Unterrichtsbetrieb und der Durchführung außerunterrichtlicher und anderer schulischer Veranstaltungen ist auch die Nutzung der schulischen Gebäude und angrenzender Sportstätten für nichtschulische Zwecke, wie z. B. Nachhilfe- und Laborkurse, Sportangebote usw., ab sofort untersagt. Ebenso finden in der Zeit der Schulschließung keine Schüler- bzw. Betriebspraktika statt. Über die Bereitstellung von Zeitfenstern für Lernaufgaben von Berufsschüler*innen entscheidet der jeweilige Ausbildungsbetrieb.

Unsere Schüler*innen sind aufgefordert, in der Zeit der Schulschließung nicht beruflich bedingte Außenkontakte zu minimieren und die bereitgestellten Aufgaben und Lernmaterialien zu bearbeiten. Ansprechpartner für Lernfragen sind die entsprechenden Klassen- und Fachlehrer*innen.

Die Lehrkräfte der Edith-Stein-Schule unterstützen ihre Schüler*innen, insbesondere in den Abschluss- und Prüfungsklassen, auch während der unterrichtsfreien Zeit durch die Verteilung von Unterrichtsmaterialien und die Beantwortung von Lernfragen. Der Kontakt findet in der Regel über E-Mail oder bereits eingeführte Kommunikationswege statt. Darüber hinaus füllen die Lehrkräfte der Edith-Stein-Schule in den nächsten Tagen ihre digitalen Lernumgebungen, wie z. B. virtuelle Klassenzimmer über Moodle und Xschool, mit weiteren Lernangeboten.

Die Edith-Stein-Schule aktualisiert laufend ihre Informationen für Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte und Ausbildungsbetriebe auf ihrer Homepage und ggf. per E-Mail.. Das Schulleitungsteam ist zu den üblichen Unterrichtszeiten im Dienst und steht für Fragen gerne zur Verfügung. Die Sekretariate beider Standorte sind zu den Kernzeiten wie gewohnt erreichbar.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und für Ihren Beitrag zur Verlangsamung der Virusausbreitung. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Hinweise und Informationen des Kultusministeriums zum Coronavirus unter www.km-bw.de.

Peter Greiner
Schulleiter