Schnelltestangebot an der Edith-Stein-Schule

Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern,

mit Unterstützung des Landkreises Ravensburg, unserem Schulträger, und der Johanniter und Malteser Hilfsdienste können wir am Dienstag, den 23. März und Mittwoch, den 24. März sowie am Dienstag, den 30. März und Mittwoch, den 31. März allen unseren Schüler*innen und Lehrkräften am Standort Ravensburg ein freiwilliges und kostenloses Schnelltestangebot in der Schule ermöglichen. Über den genauen Zeitplan und Ablauf werden die jeweiligen Lehrkräfte informieren.

Unsere Schüler*innen werden von ihren Lehrkräften begleitet, die Nasenrachenraum-Abstrichproben mit dem Rapid COVID-19 Antigen Test der Firma Siemens werden von geschultem Fachpersonal des Johanniter und Malteser Hilfsdienstes entnommen. Die Genauigkeit der Tests beträgt 98,74 %. Zur Testung ist eine vorausgefüllte und (bei Minderjährigen von den Erziehungsberechtigten) unterschriebene Einverständniserklärung mitzubringen. Die Schüler*innen erhalten nach dem Test eine schriftliche Bescheinigung über das Testergebnis.

Das Testkonzept an unserer Schule ist neben unseren Hygiene- und Abstandsregeln ein wesentlicher Gelingensfaktor für die Aufrechterhaltung des Schulbetriebs und der Prüfungsorganisation unter Pandemiebedingungen und erhöht die Sicherheit der Schüler*innen und Lehrkräfte und ihrer Familien vor einer weiteren Ausbreitung der Infektionen.

Für Ihre Unterstützung bedanke ich mich ganz herzlich!

Peter Greiner
Schulleiter

Download Einverständniserklärung

|