Global Studies

Im Zentrum des Global Studies Unterricht stehen globale Zusammenhänge. Dazu werden fächerübergreifende Fragestellung aus Erdkunde, Wirtschaft, Gemeinschaftskunde und Geschichte auf Deutsch und Englisch bearbeitet. Der Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die gerne Englisch sprechen und sich für globale gesellschaftliche Themen interessieren.

Dazu gehören z.B. die Fragen, wie interkulturelle Kommunikation erfolgreich funktioniert und ebenso, wie man Fremde in unsere Gesellschaft integrieren und die kulturelle Vielfalt bewahren kann. Weitere Themen des Unterrichts sind u. A. Globale Ökosysteme und Auswirkungen menschlichen Handelns, die Unterentwicklung in Teilen der Erde, sowie Bevölkerungsentwicklung und Migration. Durch Global Studies erhält man einen anderen Blickwinkel auf aktuelle Themen des Weltgeschehens.

Diese fächerübergreifenden Themen werden unter anderem in Debatten diskutiert. Dabei werden die formalen Regeln des Debating angewendet. In diesem sportlichen Wettbewerb, in dem es auf besondere Fertigkeiten und Kompetenzen ankommt, erlernt man seine Englischkenntnisse flexibel und zielgerichtet einzusetzen. Man lernt hierbei frei zu sprechen, sich eigenständig zu informieren und sich eine eigene Meinung aus den gesammelten Informationen zu bilden. Auch das Sprechen auf Englisch wird trainiert.