NExt-Kurs der Eingangsklassen

NExt-Kurs erfolgreich beim Wettbewerb Jugend testet

Die Schülerinnen und Schüler des NExt-Kurses (Naturwissenschaftliches Experimentieren) stellten sich die Frage, in welchem Discounter oder Supermarkt man wohl die beste Qualität an Schnittrosen bekommt und bei wem die Blumen am längsten haltbar sind. Dafür machten Sie den Qualitätscheck, kauften in acht Discountern und Supermarktketten Rosen und bewerteten ihre Qualität. Ermittelt wurden die Anzahl der Rosen pro Bund, der Preis, die äußere Qualität, die Haltbarkeit der Rosen und das Aufblühverhalten der Blüte, die Wirkung der beigefügten Frischhaltemittel und die Nachhaltigkeit und Fairness bei der Produktion der Rosen. Die Testkäufe der Rosen erfolgte bei Lidl, real, Netto, Kaufland, Norma, Aldi, Rewe und Penny.

Die Ergebnisse der Analysen wurden in Noten von 1 bis 6 bewertet. Die Gesamtergebnisse der Qualität der Rosen waren alle relativ ähnlich. Sie lagen im Bereich von befriedigend und die Spanne der Noten reichte von 2,3 – 3,5.

Mit diesem Qualitätscheck nahmen die Schülerinnen und Schüler beim Wettbewerb ‚Jugend testet‘ zusammen mit insgesamt 3100 Jugendlichen und 826 Wettbewerbsbeiträgen teil. Die NExt-Jungforscherinnen und -Jungforscher waren sehr erfolgreich und ihre Forschungsarbeit gehörte zu den besten 20 der eingereichten Wettbewerbsbeiträge. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme und als Preis ein kostenloses Jahres-Abo der Zeitschrift test oder Finanztest.

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten.

|