Schlagwort-Archive: Eine-Welt-Tag

Ergebnis des Eine-Welt-Tages 2013

Beim diesjährigen Eine-Welt-Tag der Edith-Stein-Schule konnten die Schülerinnen und Schüler den Betrag von € 9290,51 einnehmen.

Seit 1987 findet jedes Jahr zu Beginn der Adventszeit der Eine-Welt-Tag an der Edith-Stein-Schule statt. Schüler und Lehrer verwandeln mit viel Engagement und Fantasie die Flure der Schule in einen farbenfrohen Weihnachtsmarkt. Der Gesamterlös Ergebnis des Eine-Welt-Tages 2013 weiterlesen

„For a better world“ – eine Puzzle-Aktion

2013_01_31_08_27_40_Puzzle1Am 22. November fand der zweite „Vernetzungstag“ an der Edith-Stein-Schule unter dem Motto „For a better world“ – eine Puzzle-Aktion als Symbol globaler Verbundenheit statt. Aus der Sammelbox mit den zahlreich bearbeiteten Puzzle-Teilen zog die „Glücksfee“ Sophie Wendt aus der Klasse AGE drei Gewinner, die sich jeweils einen Kinogutschein bei der Schulleitung abholen können.

UNESCO-SchülerInnen vernetzen sich!

2013_01_31_08_27_40_Puzzle1Die am Eine-Welt-Tag begonnene Aktion wird weitergeführt. Sie können bei Frau Binzer für zwei Euro ein Puzzle-Teil erwerben, individuell gestalten und nach dem Bearbeiten dort wieder bis spätestens 01. März abgeben. Die Einnahmen kommen unseren Eine-Welt-Tag-Projekten zu Gute. Die Puzzleteile werden am Vernetzungstag in die oben abgebildete Tafel (ausgestellt vor dem Sekretariat) integriert.
Gemeinsamer „Vernetzungstag“ am Freitag, den 08. März, um 9:05 Uhr, vor dem Sekretariat.

Rückfragen bei den UNESCO-Koordinatoren

Schüler des VABO bauen Insektenhotels

2012_12_20_17_09_46_DSC02356vZum Verkauf am Eine-Welt-Tag baute die Klasse VABO im Werkunterricht Insektenhotels. VABO-Schüler sind Sprachanfänger aus Algerien, Gambia, dem Irak, Polen, Portugal und Rumänien. Die Schüler sind teilweise erst wenige Wochen in Deutschland. Sie waren voller Eifer bei der Produktion und Montage dabei. Ihr Fleiß wurde durch den raschen Verkauf an ihrem Stand belohnt.

Eine-Welt-Tag an der Edith-Stein-Schule

Auch dieses Jahr war der Eine-Welt-Tag an der Edith-Stein-Schule ein großer Erfolg – auch für unsere Projekte in der Dritten Welt! Viele Eltern nutzten dabei die Gelegenheit des Elternsprechtages, um über ihre Kinder informiert zu werden und danach im Weihnachtsbasar nach kleinen Geschenken zu suchen. Einige ehemalige Schüler wie auch ehemalige Lehrer besuchten wieder unsere Schule. Danke an alle, die mitgeholfen haben, den Tag zu gestalten!

Fair, nachhaltig und bio

2012_11_20_13_37_58_P1030689vDer „Eine-Welt-Tag“ der Edith-Stein-Schule wird nachhaltiger. Kaffee zu fairen Preisen wird seit Jahren bei dwp eingekauft. Das Sortiment ist um Snacks, Süßigkeiten, Trockenobst und Getränke erweitert worden – im Lehrerzimmer, aber künftig auch für Schüler am Kiosk und an allen Automaten. Zudem werden auch die Getränkeautomaten mit Obstschorlen aus regionaler Produktion bestückt werden. „Global denken – lokal handeln“ werden damit konkret und nachhaltig. Der Gedanke der Fairness rücken in den Mittelpunkt des Denkens und Handelns.