Berufskolleg

Die Brücke zwischen Theorie und Praxis

Berufskollegs sind die ideale Lösung für Jugendliche, die einen Mittleren Bildungsabschluss haben und sich nicht nur den ganzen Tag mit Theorie beschäftigen sondern selbst praktisch tätig sein wollen.

In Berufskollegs hat die praktische Ausbildung einen hohen Stellenwert, so dass unsere Schülerinnen und Schüler theoretisch Erlerntes gleich in die Tat umsetzen können. In einer gut ausgestatteten Großküche, in Textil- und Werkräumen, in modernen Computerräumen, Labors und in Pflegeräumen wird produziert, gestaltet, recherchiert, analysiert und geübt. Diese praktischen Tätigkeiten führen oftmals zu persönlichen Erfolgserlebnissen, die das Schulleben bereichern. Zusätzlich absolvieren sie Praktika (zwischen 70 und 300 Std. pro Schuljahr), die sie je nach Interessenslage in verschiedene Bereiche des täglichen Lebens führen. Dadurch können sie sich beruflich orientieren und ersten Kontakt zu möglichen Arbeitgebern aufnehmen.

Die Edith-Stein-Schule bietet Berufskollegs in der Richtung Biologie/Gesundheit, Ernährung/Versorgung und Soziales an. Die Schulzeit dauert 2 Jahre und Berufskollegs vermitteln die Fachhochschulreife.

Im Bereich Ernährung und Versorgung erwerben die Schülerinnen und Schüler neben der Fachhochschulreife noch die Berufsausbildung zum Assistenten im hauswirtschaftlichen Betrieb. Sie werden gerne als Assistent der hauswirtschaftlichen Leitung eingestellt, da sie ausgezeichnete Kenntnisse in den Bereichen Einkauf, Verwaltung, Organisation, Gestaltung u.v.m. besitzen. Erfahrungen sammeln sie neben den diversen Praktika in der Juniorfirma der Edith-Stein-Schule, die Kunden aus der freien Wirtschaft beliefert und für deren Erfolg sie verantwortlich sind.  Mit Kenntnissen im Servicebereich stehen sie auch der Gastronomie, die vielfach unter Fachkräftemangel leidet, zur Verfügung.

Nach Abschluss des Berufskollegs haben die Schülerinnen und Schüler also die Wahl ins Berufsleben einzusteigen oder ein Studium aufzunehmen.

Gerne berät Sie Andrea Arnhold zur Schulart. Die Kontaktdaten finden Sie rechts.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Juniorfirma spendet Behelfs-Mund-Nasen-Schutzmasken

Elf Schülerinnen und ein Schüler der Juniorfirma des zweijährigen Berufskollegs haben während der Corona-Schulschließung die Initiative ergriffen und schneiderten mit Begeisterung circa 200 Behelfsmasken. Begleitet wurde dieses Projekt von den Lehrerinnen Ingrid Linz und Angelika Vochezer. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich, in dieser Zeit etwas Gutes tun zu können, so begründeten sie ihr Engagement. … Juniorfirma spendet Behelfs-Mund-Nasen-Schutzmasken weiterlesen

UNESCO-Projektschule

Juniorfirma spendet für die tägliche Ernährung von Kindern in Namibia zur Unesco-Projektpartnerorganisation steps for children Die Klasse 2BKH2 unterstützt mit einer Spende von 400 Euro das UNESCO-Partner-Projekt steps for children. Die Spende wird zur täglichen Ernährung der Kinder in Okakarara beitragen, die in diesem Projektstandort täglich ein warmes Mittagessen erhalten. In Namibia lebt mehr als … UNESCO-Projektschule weiterlesen

Servierkurs des 2BKH1

Zertifikat für alle Teilnehmer In einem viertägigen Kompaktkurs, der von Frau Heidi Löhner vom Verband der Servicefachkräfte, Restaurant- und Hotelmeister e.V. durchgeführt wurde, erlernten die Schülerinnen und Schüler des 2-jährigen Berufskollegs Hauswirtschaft und Ernährung u.a. die Grundlagen der Serviertechnik und den fachgerechten Umgang mit dem Gast. Diese Grundlagen können sie u.a. gut in ihrem Servicepraktikum … Servierkurs des 2BKH1 weiterlesen

Juniorfirma des 2BKH2

Juniorfirma spendet Solarlampen für Waisenkinder Die Klasse 2BKH2 unterstützt mit einer Spende von 540 Euro das UNESCO-Partner-Projekt „Steps for children“. „Steps for children“ schafft ein neues Zuhause für Waisenkinder, die von Familien in Armenvierteln aufgenommen werden und in einfachen Hütten ohne Strom leben. Jede und jeder der 18 Schülerinnen und Schüler der Klasse 2BKH2 erwirtschaftete … Juniorfirma des 2BKH2 weiterlesen

Fahrtenwoche 2018

Die Klasse 2BKH2 auf Klassenfahrt in Prag Vom 15. bis 19. Oktober reiste die Klasse 2BKH2 nach Prag. Auf dem Programm standen der Laurenziberg mit dem Pariser Eiffelturm, inklusive Burgführung durch unsere Reisebegleitung Helena. Ebenfalls gab es eine halbtätige Führung durch die Alt- und Neustadt Prags. Am Abend verköstigte sich die ganze Klasse im Restaurant … Fahrtenwoche 2018 weiterlesen