Schlagwort-Archive: 2012-2013

Schuljahr 2012/2013

Edith-Stein-Schule trifft Wissenschaft

2013_06_17_13_48_57_SAP_Edith_Stein_Schule_672013_jsr_028_klSchüler der 11. und 13. Klasse haben am Dienstag, 11. Juni einen Projekttag beim Forschungsprojekt SchussenAktivplus durchgeführt. Zunächst einmal schnupperten rund vierzig Oberstufenschüler des Ravensburger Biotechnologischen Gymnasiums ein bisschen Uniluft. Prof. Rita Triebskorn von der Universität Tübingen erläuterte in ihrem Vortrag „Warum brauchen Fische Kläranlagen?“

Faszination Naturwissenschaften – mitmachen und staunen!

2013_06_10_10_48_42_Flyer_Naturw06132vAm 18. Juni läd die Edith-Stein-Schule Ravensburg von 17.00 bis 19.00 Uhr alle herzlich ein, die sich für Life Sciences und Naturwissenschaften interessieren. Vom Bereich der Biotechnologie, über die Ernährungslehre, bis hin zu biologischen und chemischen Vorgängen, bieten die Schüler der Oberstufe ein weites Spektrum an Versuchen zum Mitmachen und Staunen an. Für musikalische Untermalung und das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Kinderregenwald-Aktivisten am Start

2013_06_10_10_37_45_LichtensteinvVom Rheintal in Bendern eben bis Vaduz, rauf zum Schloss des Landesfürsten, über den Triesenberg bis zur Halbzeitmarke Silumer in 1500 m Höhe. Stefan Müller und Roland Paul nahmen die Herausforderung des LGT-Alpinmarathons mit einer Höhendifferenz von 1870 Metern und 42,195 km an und liefen weiter zum Sass Fürkle, der mit weiteren 300 Höhenmetern nach 32 km so richtig schmerzte. Auf einem kupierten Höhenwanderweg wurde der Talkessel umrundet, in dem das Ziel Malbun liegt. Die Ergebnisse des Halbmarathons-Plus (25,4 km): Barbara Jans (2. W40, 2:52 Std), Bärbel Paul (3:00 1. W60), Uwe Noller (3:05, 7. M60), Dagmar Müller (3:20, 5. W45), Markward Kerstiens (3:23, 27. M45).
Marathon: Stefan Müller (4:48 Std, 17. M 50) Roland Paul (5:21, 7. M 60).

ROMA BELLA zum Dritten!

2013_05_25_17_58_34_Romfahrt_05_2013Wie in den vergangenen zwei Jahren konnte die SMV der Außenstelle Aulendorf den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen des Teilzeitbereichs eine Städtereise nach Rom anbieten. Nach intensiven Vorbereitungen ging die Reise am 08.05.2013 los. Einen ersten grandiosen Überblick über die Stadt bot der Blick von der Kuppel des Peterdomes am Donnerstagnachmittag, 09.05.13, gefolgt von einer Einführung in die 2.800 – jährige Geschichte Roms auf der Piazza della Bocca della Verità , der Tiberinsel und im alten römischen Ghetto. ROMA BELLA zum Dritten! weiterlesen

Platz 1 und 3 beim Fußballturnier in Friedrichshafen

2013_06_03_11_00_42_SiegerphotovAm Freitag den 17. Mai 2013 fand an der Claude-Dornier-Schule in Friedrichshafen ein großes Fußballturnier der VAB und BEJ Klassen des Landkreises statt. Hervorragender Sieger wurde das Team aus der Mischklasse VAB 1+2 der Edith-Stein-Schule – wir gratulieren euch!!! Ein weiteres Team der Edith-Stein-Schule aus der Klasse VABO1 erreichte den neunten Platz.

Schüleraustausch mit Brest

2013_05_15_20_34_28_SA_Brest_2013vIm Oktober letzten Jahres hatten Schüler der Jahrgangsstufe 1 der Beruflichen Gymnasien die Partnerstadt Brest in Weißrussland besucht. Nun folgte vom 26. April bis 04. Mai der Gegen-besuch. Sieben Schüler, zwei Lehrerinnen und die Schulleiterin der Partnerschule erlebten hier eindrucksvolle und interessante Tage. Wie in Brest waren die Gäste in Gastfamilien untergebracht. Sie besuchten den Unterricht, lernten aber auch Ravensburg, Weingarten und die Umgebung näher kennen. Abgerundet wurde das Programm mit Besuchen des Thermalbades in Bad Saulgau, des Abenteuerparks in Immenstaad, einer Wanderung auf den Pfänder sowie Fahrten zur Insel Mainau und nach Stuttgart mit einem Besuch der Wilhelma.

BTG präsentiert UNESCO-Beiträge

2013_05_07_11_52_32_BTGUNESCOvEinzelne Gruppen der Eingangsklasse des BTGs zeigten Präsentationen zum Thema „UNESCO“. Folgende Themen wurden bearbeitet und dargestellt: Ein „UNESCO-Spiel“, ein Kalender mit dem Titel „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“, Film über eine „Steinzeitliche Wanderung“, Film und Ausstellung über „alte Götterkulturen“, Filmsequenz über „moderne Sklaverei“, Präsentation mit dem Titel „Spenden“.

Deutsche UNESCO-Kommission zeichnet die Edith-Stein-Schule aus

Deutsche UNESCO-Kommission zeichnet die Edith-Stein-Schule aus.Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Edith-Stein-Schule als Projekt der UN-Dekade (2005-2014) „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ für die Jahre 2013/14 ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen, indem sie Kindern und Erwachsenen z. B. nachhaltiges Denken und Handeln vermitteln. Die Edith-Stein-Schule zeigt eindrucksvoll, wie zukunftsfähige Bildung aussehen kann.

Babette Reitz berichtet aus Kambodscha

2013_04_15_12_51_27_UnicefMitarbeiterinvAktuell zur UNICEF-Ausstellung „Wasser ist leben“ im Lichthof der Edith-Stein-Schule vom 8. bis 30. April 2013 berichtete die UNICEF-Mitarbeiterin Babette Reitz am 12. April vor mehreren Klassen von ihrer Reise aus Kambodscha. Es wurden mit Hilfe einer Präsentation die Probleme der Landbevölkerung mit der Versorgung von sauberem Trinkwasser dargestellt.