Engagement im Schülerprojekt

Upcycling: Werte-Friedensuhr

Ein großes und großartiges Kunstwerk steht vor dem Haupteingang der Edith-Stein-Schule. Die Werte-Friedensuhr ist aus ‚Schrott‘ gebaut, ein Musterbeispiel für Upcycling. Abiturienten*innen bekennen kräftig Farbe zu Menschenwürde und Menschenrechten. Sie beziehen äußerst kreativ Position zu zentralen Werten unserer demokratischen Gesellschaft. Die Werte-Friedensuhr steht bewusst unübersehbar im öffentlichen Raum, am Haupteingang der Edith-Stein-Schule Ravensburg. Zudem fordern die Schüler*innen vielsprachig und symbolisch weltweiten, ‚himmlischen‘ Frieden. Engagement im Schülerprojekt weiterlesen

UNESCO-Projektschule

Schülergruppe auf dem UNESCO-Seminar

Beim diesjährigen UNESCO-SchülerInnenseminar in Bad Urach unter der bewährten Leitung von Monika Bresch und Marlies Raub reisten für unsere Schule Aysam Hamou, Issa Khalo und Robert Kovacs (alle VABR2) an. Unter dem Motto „Future Fashion“ versuchten sie dort dem Trend der billigen Kleidung entgegenzuwirken und zu reflektieren, wie die gesamte Wertschöpfungskette bei Textilien nachhaltiger und menschlicher gestaltet werden kann.

Dabei ging es um existenzsichernde Löhne, faire Modelabel, Kleidertausch, Upcycling (Verwertung abgetragener Kleidung zu Kunstwerken) und gegen moderne Sklaverei. Letzteres kommuniziert man durch einen Flashmob. Die Schüler kehrten angeregt und enthusiasmiert durch den offenen Gedankenaustausch innerhalb des UNESCO-Netzwerkes zurück.

Ravensburg läuft

Schüler läuft beim Ravensburger Stadtlauf mit

Am 29. Juni wurde in Ravensburg der 30. Stadtlauf durch die historische Altstadt gestartet. Vier Runden waren zu bewältigen, insgesamt 10 km bei hochsommerlichen Temperaturen. Mit dabei auch Adrian Weniger. Zusammen mit sechs anderen Schülerinnen und Schülern trainiert Adrian seit einigen Monaten und bereitet sich mit der Initiative „Ravensburg läuft für Toleranz“ auf eine kombiniert sportlich und kulturelle Ausfahrt nach Eriwan (Armenien) vor. Auf dem Programm dort steht neben touristisch, kulturellen und politischen Themen auch die Teilnahme am zu dieser Zeit stattfindenden Marathonlauf.

UNESCO-Projektschule

Schulpreis für Insektenschutzprojekt

Beim diesjährigen UNESCO-Projektschulpreis gab es insgesamt sechs Einreichungen. Die Jury setzte sich aus Vertreter*innen der Schulleitung, des UNESCO–Teams sowie der SMV zusammen. Den mit 150 Euro dotierten, ersten Platz belegten Anna-Lena Riegger, Carina Roth und Severin Zeuschner des agrarwissenschaftlichen Gymnasiums mit ihrer Seminararbeit UNESCO-Projektschule weiterlesen

Preis der Gesetzlichen Unfallversicherungen

Schülerin gewinnt beim Präventionsprogram „Jugend will sich-er-leben“

Gelernt mit Fehlern umzugehen und sich dabei noch über 50 EUR freuen kann sich Chantal Neumann aus der Berufsschulklasse für medizinische Fachangestellte in Aulendorf. Sie hat zusammen mit ihren Mitschülerinnen beim Präventionsprogramm der Gesetzlichen Unfallversicherungen für BerufsschülerInnen „Jugend will sich-er-leben“ teilgenommen und gewonnen. Der diesjährige Schwerpunkt des Präventionsprogramms bildete das Thema „Fehler und Fehlerkultur“. Auch die Schule konnte sich über einen Schulpreis freuen, der dem Abteilungsleiter für die Berufsschule, Herrn Vosseler, von einem Vertreter der Unfallkasse Baden Württemberg ausgehändigt wurde.

Exkursion der Klasse GG2

„Time is brain“ – Bei Schlaganfall zählt jede Minute!

Am 24.06.19 war die GG2 mit der Fachlehrerin Frau Koҫ auf der Stroke Unit des Elisabeth-Krankenhauses in Ravensburg zu Besuch. Was ist überhaupt ein Schlaganfall und welche Formen gibt es? Warum ist schnelles Handeln bei Schlaganfall so wichtig? Wie sieht die Akut-Behandlung auf einer solchen Stroke Unit im Krankenhaus aus? Exkursion der Klasse GG2 weiterlesen

Anna-Lena Riegger erreichte 881 von 890 möglichen Punkte und erhielt damit das beste Abitur aller Abiturient*innen der beruflichen Schulen des Landkreises. Landrat Harald Sievers gratulierte am Abiball. Dorothea Böhm wurde mit dem Sozialpreis geehrt.

Wir gratulieren Anna-Lena und Dorothea ganz herzlich zu großartigen Leistungen in der Schule. Beide Schülerinnen haben sich die Ehrungen außerdem durch tatkräftiges Engagement sowohl an der Edith-Stein-Schule als auch in der Region verdient. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft!

Die Schwäbische Zeitung berichtet.

Edith goes digital

Digitalisierung von Schule und Unterricht
spielen – entdecken – lernen

 
Flyer mit Programm, Themenräumen und Beschreibungen
Zum Programm (aktualisiert am 08.07.2019)
Zu Themenräumen, Rahmenprogramm und Mitmachangeboten

Am 12. und 13. Juli 2019 laden die Edith-Stein-Schule Ravensburg & Aulendorf und das Kreismedienzentrum Ravensburg Schüler, Eltern, Lehrkräfte und die interessierte Öffentlichkeit nach Ravensburg ein, um mit ausgewiesenen Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft über das Potenzial der Digitalisierung in der Schule zu diskutieren und um sich umfassend zu informieren. Begleitet werden die zwei Tage von einem bunten und interaktiven Programm für alle Altersgruppen vom Jugendlichen bis zum Senior, bei dem auch verschiedenste Medien, wie z. B. VR-Brillen, unter fachlicher Anleitung ausprobiert werden können. Die Teilnahme ist für die gesamte Veranstaltung kostenlos.

Mehr Infos

Europawahl 2019

Schülerinnen und Schüler der Edith-Stein-Schule wählen

Die Edith-Stein-Schule nahm am Projekt Juniorwahl zur Europawahl 2019 in Baden-Württemberg teil. Die Wahlbeteiligung der Medizinischen und Zahnmedizinischen Fachangestellten, Landwirte, der Klasse VAB4, 2 BFH2/2 und der gymnasialen Oberstufe lag bei erfreulichen 85,88 %. Insgesamt gaben 399 Schülerinnen und Schüler ihre Stimme ab, davon vier ungültige.

Das Wahlergebnis der Edith-Stein-Schule spiegelt das Wahlverhalten Deutschlands wider: die alten Volksparteien CDU und SPD verlieren deutlich an Stimmen, der große Rechtsruck bleibt aus, die Grünen/Bündnis 90 bejubeln ihr bestes Wahlergebnis. Europawahl 2019 weiterlesen

Europawahl 2019 weiterlesen

Play eSports 12.-13. Juli 2019

 

Die Süddeutsche Meisterschaft der Play-eS (Deutsche Games Schulmeisterschaft) findet an der Edith-Stein-Schule statt. Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz treten gegeneinander in Fifa 19 und League of Legends an.

Melde dich bis zum 27. Mai an und qualifiziere dich mit deinem Team online. Das Offline-Finale findet am 12./13. Juli an der Schule statt.

70 Jahre deutsches Grundgesetz

Schülerinnen und Schüler gestalten Menschenbild

Foto: Phoenix-Bodensee, Benedikt Decker

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens des deutschen Grundgesetztes stellten sich Schülerinnen und Schüler der Ravensburger Schulen und der Beruflichen Schulen für ein großes Menschenbild auf. Im Mai 1949 konnten politische Vertreter der westlichen Bundesländer die Verabschiedung des Grundgesetzes auf den Weg bringen. Die Einrichtung des Grundgesetzes wurde von den Besatzungsmächten USA, England und Frankreich gefordert und unterstützt. Das Grundgesetz trat am 24. Mai 1949 in Kraft und ist seit der Wiedervereinigung 1990 als Verfassungstext für die Bundesrepublik Deutschland gültig.

SMV Edith-Stein-Schule

SMV-Schulkino im Mai

Am 16. Mai findet das SMV-Schulkino statt. Wir freuen uns, dass die SMV dies für unsere Schülerinnen und Schüler auf die Beine gestellt hat. Danke!

15:00 Uhr Paul – ein Alien auf der Flucht
17:30 Uhr The Circle

Eintritt 1,50 € inkl. einer kleinen Portion Popcorn – Anmeldung bis 10.05. über die Klassenlehrer*innen und Klassensprecher*innen