Wettbewerbsbeitrag Jugend forscht 2017

Auch dieses Jahr reichten Schülerinnen der Edith-Stein-Schule einen Forschungsbeitrag beim regionalen Jugend forscht-Wettbewerb ein. Melissa Gärtner, Ronja Mall und Anabel Krüger forschten anderthalb Jahre über ein biologisches Verfahren, mit dem kostengünstig Medikamentenrückstände im Abwasser nachgewiesen Wettbewerbsbeitrag Jugend forscht 2017 weiterlesen

Rückkehr des V3PO Experimentes

Am Sonntag, 19. März 2017 ist die Dragon-Kapsel mit Hilfe von 3 Fallschirmen im Pazifischen Ozean vor der Küste Kaliforniens erfolgreich gelandet. Die Pflanzenstecklinge werden bis Freitag, 24. März 2017 zur Auswertung in das BASF Labor zum Agrarzentrum Limburgerhof geschickt. Dort wird das neue V3PO-Schülerteam (Tanja Forster, Nadine Scherbaum und Felix Späth, BTG 1) die Stecklinge in Empfang nehmen und erste Auswertungen durchführen. Für anschließende Untersuchungen konnte das Team das Leibniz Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) in Erfurt als einen weiteren wissenschaftlichen Partner gewinnen. Die Arbeitsgruppe von Herrn Dr. Uwe Drüge ist führend auf dem Gebiet der Stecklingsforschung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Jetzt spielen wir einmal nicht selbst…

sondern schau’n, wie es die Profis machen, war die Devise am letzten Wochenende, als der Theaterkurs Aulendorf die Aufführung des Ulmer Stadttheaters König Lear von Shakespeare besuchte. Die moderne sprachliche Gestaltung eines Generationenkonflikts mit schwäbischen Einschlüssen gefiel den Schülerinnen und einem Schüler sehr gut.

Das Nairobi Hope Theatre spielt uns das Stück „The fair trade play“

Auch in diesem Jahr war das Nairobi Hope Theatre unser Gast. Wir freuen uns, dass rund 350 Schülerinnen und Schüler die Theateraufführung miterleben durften. Zu unseren Gästen zählten dieses Mal nicht nur die Schüler der Edith-Stein-Schule, sondern auch Schülerinnen und Schüler der Realschule St. Konrad, der Gemeinschaftsschule Baienfurt und der Klösterle Mädchenrealschule. Das Nairobi Hope Theatre begeisterte uns dieses Mal mit dem Stück „The fair trade play“. Das Stück thematisiert unter dem Motto „Arbeit statt Mitleid“ die Gefahren einer Wirtschaftsbeziehung, die vornehmlich auf Ausbeutung und Hilfsprogrammen beruht. Die Schauspieler vermitteln Themen wie Hunger, Gründe und Hintergründe Das Nairobi Hope Theatre spielt uns das Stück „The fair trade play“ weiterlesen

V3PO Versuchsbox auf der ISS erfolgreich angekommen

Am Mittwoch, 23. Februar 2017 ist die Dragon-Kapsel erfolgreich an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt. Nun ist unser Versuch auf der ISS und die ersten Bilder sind auch schon da! Der Versuch soll insgesamt ca. 30 Tage auf der ISS bleiben.

Erstmaliger Schüleraustausch mit Polen

Verändert nach Alexrk2 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Ein Schüleraustausch ist ein einmaliges Erlebnis: er ermöglicht das Eintauchen in andere Kulturen, interessante Einblicke in das Leben junger Menschen und fördert den offenen und toleranten Umgang miteinander. An erster Stelle steht jedoch das gegenseitige Kennenlernen und das „Voneinander lernen“. Unter diesem Vorsatz wird auch in diesem Jahr erneut ein Schüleraustausch an der Edith-Stein-Schule stattfinden.

Bisher fand der Schüleraustausch mit der weißrussischen Partnerschule „Mittelschule Nr. 1“ in Brest statt. Nun wird in diesem Jahr unter dem Motto „Trinationale Begegnung“ das Angebot um ein weiteres Land erweitert: Polen. Das Organisationsteam ist sich einig: „Nicht nur russischlernenden Schülerinnen und Schülern soll die Möglichkeit gegeben werden, interkulturelle Erfahrungen zu machen, sondern allen Schülerinnen und Schülern der Edith-Stein-Schule.“ Das Projekt wird vom deutsch-polnischen Jugendwerk unterstützt. Erstmaliger Schüleraustausch mit Polen weiterlesen

Sicherheit im Straßenverkehr

Die Schülerinnen und Schüler der Edith-Stein-Schule wissen jetzt, was Fahrtauglichkeit bedeutet – im wahrsten Sinne des Wortes. Eine Woche lang widmeten sich Schülerinnen und Schüler dem Thema Verkehrserziehung und Sicherheit. „Die Vorträge waren spannend“, waren sich die Schülerinnen und Schüler im Anschluss einig. Diskutiert wurde über Unfallursachen, insbesondere bei jugendlichen Fahrern. Versierte Polizisten veranschaulichten den Schülerinnen und Schülern, welche Gefahren durch überhöhte Geschwindigkeit, Handy am Steuer oder Alkohol und Drogen drohen.

Dieses Jahr wurde die Verkehrswoche tatkräftig von drei Schülerinnen unterstützt, die im Rahmen ihrer Seminararbeit sich dem Thema „Handy am Steuer“ annahmen. Sie berichteten darüber, Sicherheit im Straßenverkehr weiterlesen

10… 9… 8… V3PO hebt ab

UPDATE: Die Rakete ist nun nach mehreren Startverschiebungen erfolgreich gestartet!! Herzlichen Glückwunsch an das V3PO-Team!

Das Team von V3PO ist mittlerweile in Florida und bereitet den Versuch vor. Der Start der SpaceX-Rakete, die die Stecklinge auf die ISS bringt, wurde einige Mal verschoben. Aktueller Starttermin ist der 18. Februar. Hier finden Sie einen Countdown.

Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium an der Edith-Stein-Schule Ravensburg & Aulendorf

Kompetenz in Gesundheit, Pflege und Sozialem

Am Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium bietet die Edith-Stein-Schule Schülerinnen und Schülern mit einem mittleren Bildungsabschluss (oder Versetzungszeugnis des Gymnasiums nach Klasse 10) die Möglichkeit, in drei Jahren die allgemeine Hochschulreife (Abitur) mit einer naturwissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Ausrichtung zu erlangen. Besonderes Plus in diesem Bildungsgang ist die enge Verzahnung der Lehre am Beruflichen Gymnasium mit der beruflichen Ausbildung in den Gesundheits- und Pflegeberufen, die ebenfalls an den beiden Standorten Ravensburg & Aulendorf stattfindet. So erhalten die Schülerinnen und Schüler des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums nicht nur Einblicke in die berufliche Ausbildung und Praxis. In profilergänzenden Fächern erlernen die Schülerinnen und Schüler auch Grundlagen über soziale Organisationen mit ihren Strukturen und Führungsaufgaben und werden so optimal auf die berufliche und die akademische Ausbildung vorbereitet. Anmeldeschluss ist der 1. März 2017.

Benedikt Stephan vertritt die Edith-Stein-Schule

Angehende Landwirte stellten beim diesjährigen Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend ihr Können an der Edith-Stein-Schule unter Beweis. Überzeugend demonstrierten sie ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten auf vier unterschiedlichen Gebieten. Der erstplazierte Benedikt Stephan gelangt damit in die nächste Runde. Gefordert waren sie unter anderem mit Fragen zum Allgemeinwissen, zur Berufstheorie, dem Bestimmen von Pflanzenteilen, dem Bau eines Werkstückes und Benedikt Stephan vertritt die Edith-Stein-Schule weiterlesen

V3PO kurz vor dem Start in den Weltraum

Die komplette Playlist gibt es auf youtube.com

Maria, David und Raphael haben es bald geschafft! In den nächsten Tage fliegt das Jugend forscht-Team nach Florida und starten ihren Versuch zur Stecklingsvermehrung im All. Der Projektname V3PO steht dabei für „Vegetative Verehrmehrungsfähigkeit von Pflanzen im Orbit“. Die drei ehemaligen Schüler der Edith-Stein-Schule bereiten die Stecklinge in Cape Canaveral vor, die dann von SpaceX auf die ISS geflogen und über einen Zeitraum von drei Wochen beobachtet werden.

| 30. Januar 2017 |